Casino Bonus Code: Extra Guthaben & Freispiele abstauben!

  • Egal ob Online Casinos es Gutscheincode, Bonuscode oder Promo Code nennen; gemeint ist prinzipiell dasselbe.
  • Mit einem Bonuscode lassen sich bestimmte Angebote in Online Casinos freischalten.
  • Gutscheincodes können Einzahlungsboni, Freispiele und sogar Angebote ohne Einzahlung freischalten.
  • Bonuscodes sind meist nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar, weshalb Spieler sich mit dem Einlösen beeilen sollten.
  • Bei der Eingabe von Promo Codes kommt es auf die korrekte Schreibweise und zusätzliche Faktoren wie den Status des Spielers im Casino an.
bonus codes casino

Was ist ein Casino Bonus Code?

Bei einem Casino Bonuscode handelt es sich um eine Reihenfolge von Buchstaben oder Zahlen, die im Online Casino in einem speziell dafür gedachten Feld eingetragen werden können. Mit Hilfe eines Bonuscodes lassen sich bestimmte Bonusangebote im Online Casino freischalten.

Wenn Spieler also einen Buchstaben- oder Zahlencode für ein Online Casino erhalten, müssen sie diesen im Casino eintragen, um von dem entsprechenden Angebot profitieren zu können.

Mit dem Bonuscode können Spieler unter anderem besondere Einzahlungsboni freischalten oder bei ihrer nächsten Einzahlung zusätzliche Freispiele erhalten. Es gibt zudem auch Online Casinos, die ihre Aktionen ausschließlich über Bonuscodes laufen lassen. Deshalb ist es wichtig, vor der Einzahlung zu überprüfen, ob für die Inanspruchnahme eines Bonusangebots die Eingabe eines Bonuscodes notwendig ist.

Bedeuten Bonuscode, Promocode und Gutscheincode dasselbe?

Die Unterschiede zwischen den Begrifflichkeiten sind sehr gering und verschwimmen ineinander.

  • Mit einem Bonuscode können Spieler im Online Casino in der Regel einen Einzahlungsbonus freischalten, der zusätzliches Guthaben oder Freispiele für die nächste Einzahlung vergibt.
  • Der Promo Code hingegen wird meist vor beziehungsweise während der Registrierung im Casino eingegeben. Hierfür befindet sich dann im Registrierungsformular ein zusätzliches Feld für Promo Codes. So können neue Spieler bereits bei der Registrierung ein spezielles Angebot freischalten oder von einem kostenlosen Bonus ohne Einzahlung durch die Eingabe des Promo Codes profitieren.
  • Ein Gutscheincode gibt Spielern dagegen in aller Regel die Möglichkeit, einen gratis Bonus im Casino abzuholen, wenn sie bereits registriert sind. Mit Hilfe eines Gutscheincodes können Spieler entweder Freispiele oder kostenloses Bonusguthaben einsammeln, wobei manche Casinos auch reguläre Einzahlungsboni über sogenannte Gutscheincodes verteilen.

Welche Vor- und Nachteile besitzen Bonuscodes?

Der große Vorteil von Online Casino Bonuscodes ist, dass ihr zusätzliches Guthaben bekommt und dafür nichts weiter tun müsst, als den Code in das entsprechende Feld einzutragen. Somit könnt ihr bei gleicher Einzahlung länger spielen und habt zusätzliche Chancen auf Gewinne.

Ein weiterer Vorteil solcher Codes ist, dass ihr euch gratis Freispiele und Guthaben abholen könnt, mit welchem ihr absolut risikolos spielen könnt.

Ein Nachteil der Bonuscodes ist jedoch, dass ihr Bonusguthaben gemäß den Umsatzbedingungen des Online Casinos einsetzen müsst, bevor es sich in Echtgeld verwandelt und ausgezahlt werden kann. Die Bedingungen hierfür sind bei Gutscheincodes manchmal etwas höher als bei regulären Bonusangeboten.

Vorteile von Bonuscodes im Casino:

  • Zusätzliches Spielguthaben ohne großen Aufwand
  • Mehr Chancen auf Gewinne dank Freispielen
  • Neue Anbieter können mit Bonuscodes ohne Risiko getestet werden
  • Bonuscodes können auch für gratis Guthaben und Freispiele genutzt werden

Nachteile von Bonuscodes im Casino:

  • Es gelten die Umsatzbedingungen des Casinos
  • Bonuscodes lassen sich nur einmal einlösen
  • Die Gültigkeit von Bonuscodes ist in den meisten Fällen begrenzt

So aktiviert ihr die Promo Codes im Online Casino

Wenn ihr einen guten Bonuscode gefunden habt, ist es nicht weiter schwer, diesen einzulösen. Das funktioniert in nahezu jedem Online Casino mehr oder weniger identisch. Ihr müsst den Code nur in das dafür angelegte Feld vor der Einzahlung eingeben und könnt vom Bonus profitieren.

  1. Vergleicht zunächst die Angebote verschiedener Casinos und sucht den für euch besten Bonuscode aus.
  2. Meldet euch dann beim Casino an oder registriert euch in wenigen Minuten. Unter Umständen müsst ihr den Code bereits im Registrierungsformular eintragen.
  3. Ansonsten öffnet ihr den Kassenbereich und wählt Einzahlungsbetrag und gewünschte Zahlungsmethode aus.
  4. Bevor ihr die Zahlung durchführt, gebt ihr den Bonuscode in das dafür vorgesehene Feld ein. Nach der Einzahlung wird euch der Bonus dann automatisch gutgeschrieben.
  5. Jetzt könnt ihr mit eurem Bonus im Online Casino spielen und nach Erfüllen der Umsatzbedingungen alle Gewinne auszahlen lassen.

Diese Boni könnt ihr mit Gutscheincodes freischalten

Bonuscodes sind in der Art des Bonus, der mit ihnen freischaltbar ist, sehr vielseitig. Ihr könnt prinzipiell alle Bonustypen durch Promo Codes erhalten, die Online Casinos anzubieten haben. Welchen Bonus genau ihr durch die Eingabe eines Codes erhaltet, könnt ihr auf der Informationsseite erfahren, auf der ihr den Code erhalten habt.

Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist der in Online Casinos am weitesten verbreitet Bonus. Wenn ihr hierfür einen Bonuscode besitzt, bekommt ihr zusätzliches Guthaben für eure Einzahlung gutgeschrieben.

Außerdem sind Einzahlungsboni in Online Casino des Öfteren mit zusätzlichen Freispielen verbunden, die ihr ebenfalls bekommt.

Der normale Einzahlungsbonus richtet sich an neue Spieler und deren erste Einzahlung, weshalb ein entsprechender Code immer nur ein einziges Mal verwendet werden kann.

Bonus ohne Einzahlung

Der Bonus ohne Einzahlung, auch no deposit Bonus genannt, ist der bei Spielern vermutlich beliebteste Bonus im Online Casino.

Besitzt ihr einen Code für einen solchen Bonus, solltet ihr ihn auf jeden Fall verwendet, Ihr bekommt vom Casino entweder ein bisschen Guthaben oder Freispiele für einen bestimmten Slot geschenkt, ohne dafür eine Einzahlung vornehmen zu müssen.

Der Bonus ohne Einzahlung kommt allerdings meist mit etwas höheren Umsatzbedingungen als reguläre Bonusangebote daher.

Freispiele

Viele Bonuscodes in Online Casinos versorgen euch mit Freispielen. Gerade Bestandskunden erhalten von Online Casinos immer wieder Codes, mit denen sich einige Freispiele für neue Slots freischalten lassen.

Es gibt aber auch Freispiel-Boni, die an eine Einzahlung gebunden sind. Bei solchen Angeboten bekommt ihr meistens mehr Freispiele, je höher eure gewählte Einzahlung ist.

Cashback

Als Cashback wird eine Rückvergütung von Verlusten im Online Casino beschrieben. Spieler erhalten einen gewissen Prozentsatz ihrer Einzahlungen zurück, wenn diese in einem festgelegten Zeitraum verloren gegangen sind.

Damit gibt das Casino seinen Spielern eine zweite Chance auf Gewinne, da Cashback üblicherweise als Echtgeld gutgeschrieben wird und daher keinen Umsatzbedingungen unterliegt.

Bonuscodes für die Freischaltung sind eher selten, da solche Aktionen meist automatisch stattfinden und die Gutschrift des Cashbacks ohne das Zutun der Spieler erfolgt.

Reload

Der sogenannte Reload Bonus ist im Prinzip nichts anderes als ein Einzahlungsbonus. Der Casino Reload-Bonus richtet sich allerdings ausschließlich an Bestandskunden, die bereits im Online Casino eingezahlt haben.

Mit einem Bonuscode für einen Reload Bonus könnt ihr bei eurer nächsten Einzahlung zusätzliches Guthaben einsammeln. Das unterliegt dann den normalen Bedingungen des Online Casinos. Außerdem sind Reload Boni gelegentlich auch mit Freispielen verbunden.

VIP Bonus

VIP Boni werden, wie der Name schon vermuten lässt, nur an eine ganz bestimmte Gruppe von Spielern verteilt. Die Voraussetzung für den Erhalt eines solchen Bonusangebots ist fast immer, dass ihr eine bestimmte Stufe innerhalb des Levelsystems oder VIP-Programms des Online Casinos erreicht habt.

Die Besonderheit bei solchen VIP Angeboten ist, dass sie oftmals personalisiert sind. Das heißt, das Angebot, dass ihr mit dem entsprechenden Code freischalten könnt, beinhaltet Vorteile oder Geschenke, die eure Präferenzen beim Spielen berücksichtigen.

Krypto Bonus

Kryptowährungen haben sich innerhalb der letzten paar Jahre auch in Online Casinos als Zahlungsmethode etabliert, die ursprünglich nicht als Krypto-Casinos gegründet wurden. Deshalb gibt es bei einigen Anbietern nun auch spezielle Krypto Boni.

Hier könnt ihr für die Einzahlung mit Kryptowährungen einen Bonus erhalten. Bei einigen Casinos erhaltet ihr sogar besonders hohe Boni von mehreren Bitcoin. Voraussetzung ist dann natürlich auch eine entsprechend hohe Einzahlung in Krypto.

Sport Bonus

Online Casinos mit eigenem Sportwettenbereich unterscheiden bei ihren Angeboten meist zwischen Sportwetten und Casino Bereich. Es gibt deshalb oftmals Bonuscodes, die sich ausschließlich auf die Sportwettensektion des Anbieters beziehen.

Hier könnt ihr beispielsweise einen Einzahlungsbonus erhalten oder mit dem richtigen Code eine Freiwette abstauben, mit der ihr ohne Risiko Wetten und Gewinne in Echtgeld einfahren könnt.

Wochenend-Bonus

Der Wochenend-Bonus ist eine Art von Bonusangebot, die sich in diversen Online Casinos etabliert hat. Es handelt sich dabei um eine wiederkehrende Aktion, von der ihr dem Namen entsprechend jedes Wochenende aufs Neue profitieren könnt.

In den meisten Fällen erhaltet ihr einen Einzahlungsbonus mit zusätzlichem Guthaben. Es kann aber auch sein, dass euch ein Casino als Wochenend-Bonus Freispiele für eure Einzahlung verspricht.

Live Casino Bonus

Der Live Casino Bonus ist leider immer noch nur selten anzutreffen. Die meisten normalen Bonusangebote schließen das Spiel im Live Casino mit Bonusguthaben aus.

Deshalb offerieren manche Anbieter ihren Spielen einen speziellen Einzahlungsbonus, der ausschließlich im Live Casino Bereich genutzt werden darf. Damit könnt ihr dann risikofrei Black Jack, Roulette und andere Casino Klassiker mit echten Dealern und Croupiers spielen.

Worauf solltet ihr vor der Eingabe des Bonus Codes achten?

Bei Bonusangeboten in Online Casinos solltet ihr stets ein wachsames Auge haben. Das gilt sowohl für reguläre Bonusangebote als auch für solche, die ihr über Bonuscodes freischalten könnt. Verschiedene Faktoren wie die Umsatzbedingungen des Bonus oder die zugelassenen Spiele für das Spielen mit Bonusguthaben spielen eine wichtige Rolle.

Bonus- und Umsatzbedingungen

Die Umsatzbedingungen eines Bonusangebots sind der ausschlaggebende Punkt darüber, ob ihr einen Bonus annehmen oder ablehnen solltet. Die Bedingungen geben an, wie häufig ihr den erhaltenen Bonusbetrag im Casino einsetzen müsst, bevor er sich in Echtgeld verwandelt und sich auszahlen lässt.

Die Umsatzbedingungen sollten für ein faires Bonusangebot im Bereich zwischen dem 30- und 40-fachen des Bonusbetrags liegen. Hierbei solltet ihr dann och unterscheiden, ob nur das Bonusguthaben oder zusätzlich auch die getätigte Einzahlung umgesetzt werden muss.

Grundsätzlich sind Boni besser, bei denen ihr nur das Bonusgeld umsetzen müsst, da die Bedingungen leichter zu erfüllen sind und Auszahlungen auch vor Erreichen des Umsatzes möglich sind, wenn ihr einen großen Gewinn mit eurem Echtgeld erzielt.

Zeitliche Gültigkeit der Promo Codes

Ein Problem, dem sich viele Spieler bei der Eingabe eines Promo Codes gegenübersehen, ist die zeitlich begrenzte Gültigkeit des Bonus Codes.

Es kommt leider immer wieder vor, dass veraltete Bonuscodes beworben werden, die dann vom Casino nicht mehr angenommen werden. Deshalb solltet ihr bei der Eingabe des Bonuscodes immer darauf achten, ob der Code auch tatsächlich akzeptiert wird und der Bonus ersichtlich ist.

Wenn ihr euch hierbei unsicher seid, fragt am besten kurz beim Support des Online Casinos nach. Der kann euch bei einem abgelaufenen Code in der Regel auch einen alternativen Bonus anbieten.

Qualifizierende Spiele

Egal, ob ihr einen normalen Bonus annehmt oder euch für die Freischaltung eines Angebots mittels Bonuscodes entscheidet, ein Blick in die Bonusbedingungen des Casinos ist immer sinnvoll.

Dort findet ihr nämlich eine Auflistung der Spiele, die ihr mit Bonusguthaben nicht spielen dürft. Üblicherweise sind hier Tischspiele und Live Casino Games gelistet. Viele Casinos schließen aber auch eine Reihe von Slots aus.

Damit euch das Bonusguthaben nicht durch ein Versehen eurerseits aberkannt werden kann, ist es ratsam, sich die betreffenden Spiele zu merken oder aufzuschreiben und beim Spielen mit Bonusguthaben strikt zu meiden.

Neukunde oder Bestandskunde?

Entscheidend bei der Nutzung eines Bonuscodes kann auch sein, ob sich dieser an Neu- oder Bestandskunden richtet.

Wenn ihr einen Code für Bestandskunden gefunden habt und benutzen wollt, bislang aber keine Einzahlung in dem jeweiligen Online Casino vorgenommen habt, wird der Bonuscode mit großer Sicherheit nicht akzeptiert.

Gleiches gilt auch andersherum. Bestandskunden, die von einem Angebot für Neukunden über einen Bonuscode profitieren wollen, können ebenfalls davon ausgehen, dass der Bonus nicht gutgeschrieben wird. Informiert euch daher am besten vor der Nutzung eines Codes, ob dieser für Neu- oder Bestandkunden gedacht ist.

Qualifizierende Zahlungsarten

Erfahrene Spieler wissen, dass einige Zahlungsarten nicht im Zusammenhang mit Bonusangeboten genutzt werden können. Die meisten Online Casinos verbieten die Annahme von Bonusangeboten, wenn die e-Wallets Skrill oder Neteller für die Einzahlung verwendet werden sollen.

In der Regel stellen Bonusangebote über Bonuscodes da keine Ausnahme dar. Deshalb solltet ihr einen Blick in die Bestimmungen des jeweiligen Angebots werfen, um herauszufinden, ob ihr die von euch gewünschte Zahlungsmethode nutzen und den Bonus trotzdem annehmen dürft.

Ist das nicht der Fall, könnt ihr entweder auf eine andere Zahlungsmethode zurückgreifen oder euch auf die Suche nach einem anderen Bonuscode begeben.

Ist der Bonus Code wirklich eine gute Wahl für mich?

Vor der Verwendung eines Bonuscodes solltet ihr euch grundsätzlich die Frage stellen, ob dieser Bonus überhaupt geeignet für euch ist. Schaut nach, welche Vorteile ihr mit dem Bonuscode bekommt und überlegt euch dann, ob sich die vergeben Belohnung in Relation zu den Bedingungen befindet.

Nur dann, wenn ihr selbst der Meinung seid, mit dem Bonuscode eine gute Entscheidung zu treffen, solltet ihr ihn auch wirklich verwenden.

Besteht ein Unterschied zwischen Bonuscodes für Neukunden und Bestandskunden?

Der wesentliche Unterschied von Bonuscodes für Neu- und Bestandskunden ist fast schon selbsterklärend. Bonuscodes für Neukunden sind ausschließlich für Spieler, die sich ne in einem Online Casino registrieren und noch keine Einzahlung vorgenommen haben.

Bestandskunden können einen solchen Code nicht nutzen. Bonuscodes für Bestandskunden hingegen richten sich ausschließlich an Spieler, die bereits eine oder mehrere Einzahlungen im Casino vorgenommen haben und gilt nicht für Neukunden.

Bonuscodes für Neukunden sind oft direkt bei der Registrierung im Formular anzugeben. Außerdem gelten sie in den meisten Fällen nur für die erste Einzahlung. Bietet das Online Casino einen mehrstufigen Willkommensbonus an, muss normalerweise ein anderer Code für jede weitere Einzahlung angegeben werden.

Bei Codes für Bestandskunden belohnt das Casino die Treue der Spieler, üblicherweise in Form eines Reload Bonus. Teilweise werden innerhalb eines VIP-Programms durch das Erreichen einer höheren Stufe auch neue Bonuscodes freigeschalten, die dann ebenfalls Einzahlungsboni oder Freispiele beinhalten.

Gibt es Bonus Codes mit und ohne Einzahlung?

Die meisten Bonuscodes, egal ob für Neu- der Bestandskunden, sind mit einer Einzahlung verbunden. Es handelt sich also um ganz normale Einzahlungsboni oder Reload Aktionen, mit denen Spieler zusätzliches Guthaben für ihre Einzahlung abholen können.

Gleichzeitig geben Online Casinos aber auch immer wieder Codes heraus, mit denen Spieler tatsächlich etwas vollkommen umsonst abholen können. Oft sind das Freispiele für neue Spieler oder Free Spins für einen neuen Slot, der im Casino implementiert wurde. In selteneren Fällen können Spieler aber auch gratis Guthaben mit Hilfe eines Bonuscodes abholen.

Deshalb lohnt es sich immer, Ausschau nach neuen Bonuscodes zu halten und Werbemails von Casinos zuzulassen, um derartige Angebote und Aktionen nicht zu verpassen.

Diese Fehler solltet ihr beim Online Casino Bonus Code vermeiden

Es ist nicht wirklich schwer, einen Bonuscode im Online Casino einzulösen. Allerdings warten auch hier ein paar kleinere Fallstricke, die es zu vermeiden gilt. Wenn ihr die folgenden Punkte beachtet, dann geht bei der nächsten Einlösung eines Bonuscodes im Online Casino garantiert nichts mehr schief.

Bonus Code falsch eingegeben

Der häufigste Fehler, der bei der Benutzung eines Bonuscodes im Online Casino passiert, ist der Flüchtigkeitsfehler. Es passiert gerade bei kryptischen Codes schnell, dass ihr einen Buchstaben vergesst oder eine der Zahlen vertauscht.

Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, gibt es aber eine ganz einfache Lösung. Wenn ihr einen Bonuscode gefunden habt, kopiert diesen einfach. Nun müsst ihr ihn im entsprechenden Feld im Casino nur noch einsetzen und euch am Bonus erfreuen.

Gültigen Zeitraum verpasst

Ein weiteres typisches Problem bei Bonuscodes ist, dass diese bereits abgelaufen sind, wenn ihr sie eingebt. Das kommt vor allem dann vor, wenn es sich um eine befristete Aktion mit kurzem Zeitrahmen handelt oder die Seite, die euch den Bonuscode vermittelt, nicht regelmäßig aktualisiert wird.

Um keine böse Überraschung zu erleben, könnt ihr kurz beim Support des Casinos nachfragen, ob der Bonuscode, den ihr eingeben wollt, noch gültig ist.

Promo Code schon einmal benutzt

Die allermeisten Promo Codes können in Online Casinos nur einmal eingelöst werden. Wenn ihr also schon einmal von einem Angebot über einen Code profitiert habt, könnt ihr denselben Bonuscode nicht noch einmal verwenden, um das Angebot erneut zu bekommen.

Wenn ihr das Gefühl habt, dass euch euer Casino nicht genügend Angebote zukommen lässt, nehmt einfach Kontakt mit dem Kundendienst auf und fragt nach, ob ihr einen Bonus erhalten könnt.

Bonusbedingungen nicht gelesen

Die Bedingungen eines Bonusangebots solltet ihr euch immer durchlesen, bevor ihr das Angebot in Anspruch nehmt. Das gilt auch dann, wenn ihr einen Bonuscode habt. Es kann sein, dass sich der Code nur an Neukunden richtet oder bestimmte Zahlungsmethoden ausgeschlossen sind.

Außerdem können Faktoren wie der erlaubte Maximaleinsatz oder ausgeschlossene Spiele eure Spielerfahrung mit dem Bonus durch einen Bonuscode negativ beeinflussen.

Solltet ihr euch die Bonus Codes immer sichern?

Mit einem Bonuscode macht ihr in aller Regel nichts falsch. Trotzdem solltet ihr euch überlegen, ob sich die Inanspruchnahme eines Bonuscodes für euch lohnt.

Faktoren wie die Umsatzbedingungen des Bonusangebots oder die Höhe des Bous selbst können ausschlaggebend dafür sein, ob ihr einen Bonuscode nutzen wollt oder nicht. Unnötig sind Bonuscodes aber nur dann, wenn sie euch schlechtere Angebote geben, als es bei den regulären Angeboten des Casinos ohne die Eingabe von Codes der Fall ist.

Darum lohnt es sich, einen Blick auf die Aktionsseite eines Online Casinos zu werfen und einen Vergleich mit dem Bonus zu ziehen, der durch die Eingabe des Bonuscodes freigeschalten werden kann.

Fazit zum Casino Bonus Code

Bonuscodes gehören in vielen Online Casinos dazu und ermöglichen es Spielern, zusätzliches Guthaben oder Freispiele anzunehmen. Es ist jedoch wichtig, auf verschiedene Punkte zu achten. Einige Bonuscodes gelten nur für Neukunden, andere sind Bestandskunden oder VIP-Spielern vorbehalten.

Hinzu kommt, dass Bonuscodes nur dann anzunehmen sind, wenn die Bonusbedingungen des Online Casinos fair sind und die gewünschten Zahlungsmethoden eines Spielers für die Annahme des Bonus nur Nutzung gestattet sind.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Bonus Codes im Online Casino

Kann ich einen Promo Code auch mehrfach verwenden?

Nein, ein Bonuscode kann normalerweise nicht mehrfach verwendet werden. Es gibt jedoch Ausnahmen, die dann aber auf der Seite eines Casinos explizit genannt sind.

💰 Wann gebe ich den Casino Bonus Code ein?

Der Bonuscode wird üblicherweise beim Einzahlungsprozess in ein dafür vorgesehenes Feld eingetragen. Es gibt aber auch Codes für Neukunden, die direkt während der Registrierung angegeben werden müssen.

💸 Ist ein Bonus Code dasselbe wie ein Bonus ohne Einzahlung?

Nein, Bonuscodes können alle möglichen Formen von Bonusangeboten freischalten, beispielsweise Einzahlungsboni, Freispiele oder Reload Aktionen.

🏆 Erhalten Mitglieder im VIP Club häufiger Gutscheincodes?

VIP-Spieler erhalten nicht zwangsläufig häufiger Bonuscodes. Dafür werden die Bonusangebote in den meisten Casinos für VIP Spieler individualisiert und dem Spielverhalten und den Interessen der Spieler angepasst.

🤑 Bonus Code besser mit oder ohne Einzahlung sichern?

Bonuscodes ohne Einzahlung ermöglichen ein risikofreies Testen des Online Casinos. Wer jedoch realistische Chancen auf Gewinne haben möchte, sollte auf Bonus Codes mit Einzahlung zurückgreifen.

🏆
Top Casinos
💰
Bonus Vergleich
💶
Echtgeld Casinos
🚀
Neue Casinos