Legale Online Casinos: In Deutschland erlaubte Casinos

  • In Deutschland sind dank des Glücksspielvertrags Online Casinos seit Mitte 2021 legal.
  • Bisher gibt es aber nur wenige Online Casinos mit einer Lizenz der Behörden Deutschlands.
  • Online Casinos mit deutscher Lizenz sind an strenge Vorgaben wie Einzahlungslimit, eingeschränktem Spielangebot und Sperrdatei gekoppelt.
  • Durch das vorhandene EU-Recht (Dienstleistungsfreiheit) sind auch ausländische Casinos mit entsprechender Lizenz erlaubt oder zumindest geduldet.

5 legale Online Casinos in Deutschland im Test

Legale Online Casinos gibt es in Deutschland weiterhin zu Hauf. Allerdings solltet ihr euch immer Zeit lassen und genau abwägen, in welchem Online Casino ihr spielt. Hier bekommt ihr einen Überblick über 5 legale Online Casinos mit EU Lizenz und ohne OASIS Sperrdatei.

HotBet

HotBet Casino Webseite aktuell
  • HotBet ist ein Online Casino mit einer sicheren Lizenz Curacaos.
  • Über 1.500 Spiele von Anbietern wie Microgaming, Play’n Go und Betsoft sind im Online Casino zu finden.
  • Das Unternehmen bietet einen Bonus mit fairen Bonusbedingungen.

IceCasino

icecasino webseite
  • Es liegt eine gültige Lizenz Curacaos und eCogra Gütesiegel vor, was für hohe Sicherheit spricht.
  • IceCasino bietet einen hohen Bonus mit Bonusgeld und Freispielen für neue Spieler.
  • Aber auch für Bestandskunden bietet das Unternehmen viele weitere Boni.

CosmicSlot

cosmic slot casino website aktuell
  • An Sicherheit mangelt es im Online Casino nicht, da der Anbieter über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt.
  • Es gibt ein umfangreiches Spielangebot und viele verschiedene Live Casino Spiele.
  • Neue Spieler können sich über einen hohen Willkommensbonus und Bestandskunden über weitere Bonusaktionen freuen.

Time2Spin

time2spin webseite
  • Time2Spin ist ein brandneues Online Casino in Deutschland
  • Spannende Boni und hoher VIP Bonus sind hier an der Tagesordnung
  • Spiele werden von renommierten Providern wie Netent, Novomatic und Play’n Go in dem Online Casino angeboten.

Slotimo

Slotimo Webseite
  • Slotimo ist ein Online Casino, bei dem ihr eure Gewinne ohne Verifizierung auszahlen könnt
  • Beste Spiele und Live Casino Spiele sind in dem Online Casino vertreten.
  • Der Bonusbereich bietet sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden spannende Aktionen.

Aktuelle Rechtslage in Deutschland: Sind Online Casinos legal?

Bestimmt habt ihr euch auch schon gefragt, ob Online Casinos in Deutschland überhaupt legal sind. Aufgrund der unklaren Gesetzeslage, die es in den letzten Jahren gab, konnte man schnell den Überblick verlieren. Seit Mitte 2021 gibt es nun in Deutschland einheitliche Regelungen, sodass in allen Bundesländern Online Casinos legal agieren können, sofern sie entsprechende Vorgaben einhalten.

Vor Jahren war es so, dass es nur in Schleswig-Holstein ein Glücksspielgesetz für Online Casinos gab. Dank der neuen Gesetzeslage könnt ihr aber nun in allen Bundesländern legal online spielen. Allerdings gibt es viele strenge Vorgaben rund um das Online Glücksspiel, die Anbieter mit deutscher Lizenz einhalten müssen. Viele Einschränkungen sind somit vorhanden. Das ist sehr zum Ärger der Spieler.

Online gibt es ein eingeschränktes Spielangebot sowie strenge Einzahlungsgrenzen. Möchtest du jedoch ohne Einschränkungen spielen, kannst du immer noch auf die Online Casinos mit einer gültigen EU-Lizenz setzen. Immerhin gibt es noch die europäische Dienstleistungsfreiheit. Somit haben die Anbieter mit EU-Lizenz das Recht, ihr Angebot europaweit anzubieten.

Welche Auswirkungen hatte der Glücksspielstaatsvertrag 2021?

Die Bundesregierung Deutschlands ist hinsichtlich des Online Glücksspiels ziemlich altmodisch aufgestellt. Wahrscheinlich liegt es hauptsächlich daran, dass die Lottogesellschaften und Spielbanken vor Ort ihr Monopol nicht aufgeben wollen. Der Online Markt bietet ja doch jede Menge Potential, weswegen Online Casinos eine enorme Konkurrenz darstellen.

Staatliche Anbieter verdienen sehr viel Geld, was durch die Online Casinos deutlich geringer ausfallen könnte. Deswegen wird möglicherweise mit allen Mitteln versucht, die Konkurrenz so klein wie möglich zu halten. Durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag wurden viele Vorgaben und Einschränkungen festgelegt. Hierzu gehören:

  • Verbot von Tischspielen, Jackpot-Slots und Live Casino Spielen
  • Monatliches Einzahlungslimit von 1.000€ in allen Online Casinos mit deutscher Lizenz
  • Maximaleinsatz pro Runde in Höhe von 1€
  • Daten der Spieler werden in der Sperrdatei OASIS gesammelt
  • Datenabgleich mit Schufa
  • Zwischen Spielrunden muss ein Zeitfenster von 5 Sekunden liegen
  • Casino Steuer (5,3%) lässt Auszahlungsquote schrumpfen

Aufgrund der vielen Einschränkungen des neuen Glücksspielstaatsvertrags 2021 wird es sicherlich viele Spieler geben, die doch eher auf ein Online Casino mit EU-Lizenz zugreifen. Immerhin gibt es bei diesen Anbietern eine deutlich größere Spielauswahl und vor allem auch keine Limits. Online Casinos ohne OASIS und ohne deutsche Lizenz stellen somit weiter eine gute Alternative dar.

Was ist mit den europäischen Lizenzen?

Online Casinos mit europäischer Lizenz können derzeit ihr Angebot weiterhin bereitstellen. Verfügt ein Online Casino über eine gültige Lizenz, gilt dies als sicher. Immerhin müssen die Anbieter Vorgaben der entsprechenden Glücksspielbehörden beachten und werden überwacht. Ihr könnte somit derzeit beruhigt in entsprechenden europäisch lizenzierten Online Casinos weiterspielen.

Natürlich solltet ihr euch im Vorfeld genau über den Anbieter informieren. Schließlich gibt es auch einige schwarze Schafe unter den Online Casino Betreibern. Spielt ihr aber beispielsweise bei Anbietern, die schon über Jahre hinweg in dem Bereich aktiv sind und einen guten Ruf haben, braucht ihr euch keine Gedanken machen.

Was wird aus der Schleswig-Holstein Lizenz?

Das Bundesland Schleswig-Holstein entschied sich vor Jahren, einen eigenen Weg bezüglich des Online Glücksspiels zu gehen. Es wurden im Jahr 2012 Lizenzen der Behörden ausgestellt, die zunächst für sechs Jahre Gültigkeit hatten und nur für das Bundesland galten. Ende 2018 liefen die Lizenzen aus. Doch danach wurden die Lizenzen verlängert, sodass die Anbieter bis 2021 weitermachen konnten.

Seit Juli 2021 gibt es nun das Glücksspielgesetz, welches für ganz Deutschland gilt. Daher wurden auch keine neuen Lizenzen mehr von Schleswig-Holstein ausgestellt oder verlängert. Falls sich an dem Glücksspielgesetz mal wieder etwas ändert und möglicherweise erneut das Spielen verboten wird, geht Schleswig-Holstein bestimmt wieder einen eigenständigen Weg.

So erkennt ihr ein legales Online Casino – Schritt für Schritt erklärt

  1. Europäische Lizenz vorhanden:

    Informiert euch bei angegebener Glücksspielbehörde und prüft die Lizenznummer.

  2. Seriöse AGB:

    Spieler Deutschlands dürfen laut AGB nicht ausgeschlossen sein. Zudem ist ein hohes Maß an Transparenz relevant.

  3. Geldwäscheprävention:

    Gibt es Vorkehrungen zur Geldwäscheprävention? Hierzu gehört eure Identifizierung. Fehlen die Maßnahmen, handelt es sich möglicherweise um ein illegales Online Casino.

  4. Vorkehrungen gegen Spielsucht:

    Werden wichtige Vorkehrungen zur Spielsuchtprävention angeboten? Hierzu gehören unter anderem Limits und Spielsperren.

  5. Spielerschutz und Datenschutz:

    Ein guter Spieler- und Datenschutz gehört in ein jedes seriöse und legale Online Casino. Somit gehören wichtige Vorkehrungen und Sicherheitsfeatures dazu.

  6. Verschlüsselte Datenverbindung:

    Werden online Daten übertragen, sollte dies nur über eine verschlüsselte Datenverbindung erfolgen. Zu erkennen ist dies an dem https:// und dem Schlösschen in der Browserzeile.

Diese Faktoren zeichnen legale Online Casinos aus

Es gibt einige wichtige Faktoren, die ihr bei der Wahl eines Online Casinos beachten solltet. Schließlich möchtet ihr bei einem sicheren und zuverlässigen Anbieter spielen. Die wichtigsten Faktoren findet ihr hier zusammengefasst vor.

Gültige europäische Glücksspiellizenz

Ein legales Online Casino verfügt immer über eine gültige europäische Glücksspiellizenz. Entsprechende staatliche Regulierungsbehörden vergeben die Genehmigungen für die verschiedenen Anbieter. Sie überwachen zudem die Online Betreiber und schauen, ob die Voraussetzungen eingehalten werden.

Die MGA (Glücksspielbehörde Malta) gehört beispielsweise zu den beliebten Regulierungsbehörden innerhalb Europas. Das Team hat in der Vergangenheit den Online Casino Betreibern auch schon Lizenzen entzogen. Daran sieht man, dass die Behörden viel Wert auf Sicherheit legen und darauf, dass die Anbieter die Voraussetzungen erfüllen.

Ebenfalls gibt es gültige Lizenzen der Behörden Gibraltars und Curacaos. Ihr könnt also auch in Online Casinos mit Lizenzen der genannten Länder spielen. Bedenken braucht ihr in den Fällen nicht haben, da die Anbieter unter geltendem EU Recht agieren.

Spielerschutz und Suchtprävention

Seriöse und legale Online Casino Betreiber bieten einen hohen Spielerschutz und eine optimale Suchtprävention. Zu erwähnen ist hierbei der Jugendschutz. Echtgeldspiele dürfen nur die Kunden spielen, die auch wirklich schon 18 Jahre alt sind. Daher sind auch die Altersabfrage und Kontrolle sehr wichtig.

Ebenfalls notwendig sind Maßnahmen zur Suchtprävention. Beste legale Online Casinos bieten verschiedene Bausteine an, damit ihr euch vor der Spielsucht schützen könnt. Hierzu gehören:

  • Setzen von Einzahlungslimits, Einsatzlimits oder auch Verlustlimits
  • Sitzungsdauer einschränken
  • Infos zu Selbsthilfeorganisationen wie „Gamcare“ und „Anonyme Spieler“
  • Bereitstellung eines Fragebogens zur Selbsteinschätzung
  • Temporäre Kontosperrung
  • Selbstausschluss über einen längeren Zeitraum oder permanent

Möchtet ihr sichergehen, setzt ihr euch einfach entsprechende Limits. So habt ihr euer Spielverhalten stets im Griff und rutscht nicht in die Spielsucht. Viele Anbieter bieten die Möglichkeit an, im Spielerkonto entsprechende Einstellungen vorzunehmen. So behaltet ihr immer den finanziellen Überblick.

Deutsche Spieler in AGB zugelassen

Das Durchlesen der AGB in Online Casinos erscheint zwar nervig, ist aber anzuraten. Gerade auch weniger seriöse Anbieter haben Allgemeine Geschäftsbedingungen, die mit einigen Fallstricken verbunden sind. Gute international agierende Online Casinos bieten die AGB im Normalfall auch in deutscher Sprache an. So gibt es wenigstens keine Missverständnisse.

Achtet immer darauf, dass Spieler aus Deutschland nicht vom Spielen ausgeschlossen sind. Falls in den AGB etwas in der Art formuliert wurde, sucht euch einfach ein anderes Online Casino. Konntet ihr euch nämlich bei solch einem Anbieter registrieren und einzahlen, wird es spätestens mit der Auszahlung Probleme geben.

Seriöse Zahlungsanbieter

In legalen Online Casinos sind seriöse und bekannte Zahlungsanbieter vertreten. Zu den wichtigen Zahlungsdienstleistern gehören unter anderem:

  • VISA
  • Mastercard
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofort
  • Trustly

Auch Kryptowährungen haben mittlerweile in einigen Online Casinos Einzug gehalten. Hierzu gehören vor allem die Anbieter mit einer Lizenz Curacaos. Vielmals gibt es in den Online Casinos aber eine breite Auswahl an Zahlungsmethoden. Da findet jeder Spieler eine Option.

Heutzutage funktionieren die Zahlungsvorgänge auch sehr zügig. Schaut also auch genauer auf die Zahlungsmodalitäten. In dem Banking Bereich wird normalerweise angezeigt, mit welcher Dauer ihr rechnen müsst. Bei weniger seriösen Anbietern werden teils über 7 Tage angegeben. Beste Anbieter bieten teilweise sogar regelrechte Blitzüberweisungen an.

Datenschutz und technische Sicherheitsvorkehrungen

Es gibt mittlerweile eine neue Datenschutzverordnung, an die sich die Betreiber von Webseiten innerhalb Europas halten müssen. Verfügt ein Online Casino über keine aktuelle Datenschutzverordnung, ist Vorsicht geboten.

Unter anderem gehört es dazu, dass eine verschlüsselte Verbindung vorliegt. Durch diese Verschlüsselung wird gewährleistet, dass niemand Daten abfangen und benutzen kann. Schaut auf https:// sowie das Schlösschen in der Browserzeile. Sind diese beiden Features vorhanden, seid ihr ziemlich sicher unterwegs.

Legale Online Casinos stellen zudem meistens bei der Registrierung die Datenschutz-Regeln vor, die angewendet werden. Stellen Online Betreiber die Verschlüsselungstechniken klar und transparent dar, ist alles im grünen Bereich.

Zertifikate wichtiger Institutionen

Zusätzlich gibt es Zertifikate als Sicherheitsmerkmale. Hierzu gehören unter anderem die Institutionen iTech Labs und GLI. Sie sind unabhängig und führen technische Audits durch. Hauptsächlich wird hierbei der Zufallsgenerator mit der Auszahlungsquote unter die Lupe genommen.

Vielmals liegt der Wert bei durchschnittlich 95%, was sehenswert ist. Dies bedeutet, dass von 100 Euro 95% an die Spieler zurückgezahlt werden. Im Gegensatz zu den Spielbanken vor Ort fällt die Auszahlungsquote doch deutlich höher aus. Deswegen ist es auch nicht wunderlich, dass viele Leute lieber in Online Casinos durchstarten möchten.

Ebenfalls gibt es eCogra zertifizierte Online Casinos, die als besonders sicher gelten. Das unabhängige Prüfinstitut testet die Online Casinos ganz genau und stellt hohe Anforderungen an den Spielerschutz. Somit könnt ihr in eCogra Online Casinos beruhigt spielen. Verfügt ein Online Casino über ein TÜV Süd Siegel, stellt diese ebenfalls ein hohes Sicherheitsmerkmal dar.

Schutz der Spielerguthaben

In einem Online Casino ist es wichtig, dass Angaben zu dem Schutz der Spielergelder aufgelistet werden. Immerhin möchten Spieler wissen, ob und wie die Spieler geschützt sind. Laut der Glücksspielbehörden müssen die Online Betreiber die Spielergelder separat von dem Vermögen des Unternehmens verwahren.

Falls es zu einer Insolvenz eines Online Anbieters kommt, sind somit die Spielergelder geschützt. Somit können die Gelder an die Spieler zurückgezahlt werden. Dies ist zum Vorteil der Spieler und bietet somit einen optimalen Spielerschutz.

Maßnahmen zum Schutz vor Geldwäsche

Online Casinos müssen Geldwäsche-Maßnahmen umsetzen. Präventionsmaßnahmen dieser Art sind besonders wichtig, auch wenn sie möglicherweise als nervend empfunden werden. Führen Online Betreiber entsprechende Maßnahmen durch, handelt es sich um ein seriöses Online Casino.

Vor allem gehören e-Wallets zu den Zahlungsmethoden, die hinsichtlich der Geldwäsche genauer in den Vordergrund rückten. Die hohen Anforderungen hinsichtlich der Geldwäscheprävention sind meistens auch dafür verantwortlich, dass Online Casinos Neteller und Skrill von den Bonusaktionen ausnehmen. Online Casinos mit e-Wallets gelten aber dennoch als enorm sicher.

Europäische Umsatzsteuerregelung

Es gibt im Bereich der Online Casinos schon seit einigen Jahren eine europäische Umsatzsteuerregelung, die für alle Anbieter relevant ist. Die Anbieter mit europäischer Lizenz müssen Umsatzsteuer abführen. Legale Online Casinos mit EU Lizenz kommen somit nicht um die Zahlung der Steuer herum.

So erkennt ihr illegale Online Casinos

Für euch ist es wichtig, illegale von legalen Online Casinos zu unterscheiden. Die wichtigsten Punkte haben wir hier zusammengefasst. So könnt ihr euch einen Überblick verschaffen und stets beste Anbieter herausfinden.

  • Ungültige/Unseriöse Lizenz: Gibt es keine Angaben zu einer gültigen Glücksspiellizenz auf der Webseite, ist dies ein Anzeichen für ein illegales Online Casino. Ebenso sieht es aus, wenn es sich um eine unseriöse Lizenz handelt. Registriert euch nur in Online Casinos mit eine Lizenz Deutschlands, Maltas, Gibraltars, Curacaos oder eines anderen EU-Landes.
  • Schlechter Ruf: Im Internet gibt es so viele Möglichkeiten, sich über den Ruf eines Online Casinos zu informieren. Gibt es nur Negatives von anderen Nutzern zu lesen, nehmt lieber Abstand.
  • Hohe Bonusbedingungen: Hohe Bonusbedingungen verleiten gerne dazu, diese in Anspruch zu nehmen. Doch schaut euch im Vorfeld die Bonusbedingungen an. Sind Umsatzanforderungen zu hoch gesteckt und der Umsatzzeitraum zu knapp bemessen, sucht euch lieber einen anderen seriösen Anbieter.
  • Keine oder verzögerte Auszahlungen: Die Zahlungsmoral der Online Anbieter ist ebenfalls in Augenschein zu nehmen. Berichten andere User von langen Auszahlungsdauern oder missglückten Auszahlungen, ergreift lieber die Flucht und sucht euch ein legales Online Casino.
  • Kontosperrungen: Illegale Online Casinos neigen dazu, Konten der Spieler aus fadenscheinigen Gründen zu sperren. Vielleicht wurde ein besonders hoher Gewinn erzielt, den die Betreiber nicht auszahlen möchten. Gibt es schon entsprechende Berichte, geht lieber zu einem anderen Anbieter.
  • Gefälschte Siegel: Im unteren Bereich des Online Casinos sind vielmals Siegel und Gütezeichen zu finden. Illegale Anbieter täuschen gerne die Spieler mit falschen Siegeln. Überprüft im Vorfeld also lieber, ob die entsprechenden Auszeichnungen beispielsweise von eCogra oder GLI echt sind.
  • Schlechtes Deutsch: Legale Online Casinos achten darauf, dass international aufgestellte Seiten auch wirklich in einer guten Landessprache gehalten sind. Ist das Deutsch eher schlecht und mit vielen Übersetzungsfehlern gestaltet sind, solltet ihr doch Abstand nehmen. Im Nachgang ist immer mit Problemen zu rechnen.
  • Unzuverlässiger Kundendienst: In Online Casinos können auch einmal Probleme auftreten, sodass ihr Hilfe benötigt. Deswegen schaut euch nach einem Anbieter um, der einen optimal aufgestellten Kundendienst bietet. Der Kundendienst sollte zu den wichtigsten Zeiten oder am besten sogar rund um die Uhr per Live Chat erreichbar sein.

Legale vs illegale Casinos: Die wichtigsten Unterschiede

Damit es für euch noch übersichtlicher ist, haben wir eine schöne Tabelle erstellt. So habt ihr direkt alles auf einem Blick zur Verfügung und könnt erkennen, ob es sich wahrscheinlich um ein legales oder illegales Online Casino handelt.

KriterienLegales Online CasinoIllegales Online Casino
EU-LizenzJaNein  
DeutschFehlerfreiViele Übersetzungsfehler
RufPositives Feedback anderer KundenÜberwiegend negative Bewertungen
GütesiegeleCogra, GLI, iTech Labs und weitere unabhängige PrüflaboreKeine oder gefälschte Prüfsiegel
KundenserviceGut erreichbar und auf DeutschSchlechte Erreichbarkeit
Bonus-AGBFaire und machbare UmsatzbedingungenHohe Umsatzanforderungen und kurzer Zeitraum

Dank der Tabelle behaltet ihr stets den Überblick und könnt kurz abwägen, ob ein Online Casino als legal oder illegal eingestuft werden kann.

Sind auch Casinos ohne Lizenz legal?

Online Casinos ohne deutsche Lizenz sind alle Anbieter, die nicht dem Glücksspielstaatsvertrag Deutschlands unterliegen. Hierzu gehören somit die Online Casinos mit einer EU-Lizenz. Auch solche Anbieter gelten als legal, da es die EU-Dienstleistungsfreiheit gibt und somit das Spielen innerhalb der EU angeboten werden darf.

Online Casinos ohne Lizenz bieten euch viele Vorteile. Ihr profitiert von uneingeschränkten Spielspaß. Es gibt keine Einzahlungslimits und weitere strenge Vorgaben. Da legale Online Casinos mit EU Lizenz aber auch strenge Vorgaben hinsichtlich des Datenschutzes, Spielerschutzes und Jugendschutzes einhalten müssen, sind sie hervorragende Alternativen.

Welche Casino Games kann ich legal spielen?

Laut dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag ist das Spielangebot stark eingeschränkt. Online Casinos, die nach deutschen Regelungen Spiele anbieten, dürfen keine Tischspiele, Live Casino Spiele und Jackpot Slots anbieten.

Die Online Betreiber mit EU Lizenz können aber auch nicht ausgeschlossen werden, da es die EU Dienstleistungsfreiheit gibt. Somit könnt ihr auch weiterhin beliebte Tischspiele wie Roulette, Blackjack und Co. online spielen. Auch Jackpot Spiele und Live Casino Spiele sind daher online möglich.

Online Casinos, die über eine Lizenz eines EU Landes wie Malta oder Gibraltar verfügen, brauchen sich somit nicht an die Vorgaben Deutschlands halten. Somit kann man sagen, dass ihr alle Spiele legal und ohne Bedenken spielen könnt.

Legale Online Casinos mit deutscher Lizenz

Vielleicht seid ihr aber auch mit dem eingeschränkten Angebot der Online Casinos mit deutscher Lizenz zufrieden. Möglicherweise möchtet ihr einen besonders hohen Spielerschutz genießen. Wir haben hier einige der besten legalen Online Casinos mit deutscher Lizenz herausgesucht.

Casumo

  • Mit Bonusgeld und Freispielen
  • Spannende Spiele wie Book of Dead und Razor Shark spielbar
  • Mit gut aufgestellten Kundensupport rund um die Uhr

DrückGlück

  • Spannender Bonus mit fairen Bonusbedingungen
  • Spiele von Providern wie Merkur, Play’n Go und Yggdrasil
  • Sichere und schnelle Zahlungen beispielsweise über Neteller oder Skrill

Sunmaker

  • Beliebte Merkur Spiele wie Eye of Horus verfügbar
  • 24 Stunden Express Auszahlung möglich
  • Verschiedene Bonusaktionen vorhanden

Hyperino

  • Cash Freispiele jeden Tag möglich
  • Angesagte Spiele wie Big Bass Bonanza und Crystal Ball vorhanden
  • Schnelle Auszahlungen innerhalb weniger Minuten möglich

Tipico

  • Umfangreiches Spielangebot verfügbar
  • Zahlungen über wichtige Zahlungsdienstleister wie Trustly und Neteller
  • Freispiele und Bonusgelder möglich

Fazit: Legale Online Casinos finden – gar nicht so schwer

Möchtet ihr in einem legalen Online Casino spielen, habt ihr eine große Auswahl und Vielfalt zur Verfügung. Ihr könnte entweder in einem Online Casino mit deutscher Lizenz spielen und die vielen Einschränkungen hinnehmen. Oder ihr entscheidet euch einfach weiter für ein Online Casino mit einer Lizenz Maltas, Gibraltars oder auch Curacaos.

Die Online Casinos mit EU Lizenz bieten euch Freiheit pur. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Spiele, keine monatlichen Einzahlungslimits und keine zentrale Sperrdatei. Von daher könnt ihr euch ganz in Ruhe entfalten und nach Herzenslust spielen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen über legale Casinos

Sind Online Casinos in Deutschland legal?

Seitdem es den neuen Glücksspielstaatsvertrag Deutschlands gibt, sind auch Online Casinos legal, die über eine Glücksspiellizenz der Behörden Darmstadts verfügen.

Darf ich legal mehr als 1000 Euro im Casino gewinnen?

Es gibt kein Limit für Gewinne. Das bedeutet, dass ihr auch ohne Probleme über 1.000 Euro im Monat gewinnen könnt. Für Einzahlungen gibt es nur das Limit von 1.000 Euro maximal im Monat, was für alle angeschlossenen Online Casinos gilt.

Sind Online Casinos ohne deutsche Lizenz legal?

Diese Frage lässt sich wieder nicht so eindeutig beantworten. Laut den Gesetzen der Behörden Deutschlands ist es nur erlaubt, in Online Casinos mit deutscher Lizenz zu spielen. Doch die Anbieter, die über eine EU Lizenz verfügen, dürfen laut dem EU-Recht weiterhin ihr Angebot offerieren.

Online Casinos in Deutschland verboten oder erlaubt?

Online Casinos sind seit Mitte 2021 in Deutschland erlaubt, sofern sie sich an die Vorgaben der deutschen Behörden halten. In dem Fall können sie ihr Angebot eingeschränkt online anbieten. Dank der Dienstleistungsfreiheit können aber auch Online Casinos mit einer Lizenz Maltas, Gibraltars oder Curacaos weiterhin agieren.

Ist Online Roulette oder Live Casino jetzt verboten?

Beliebte Spiele wie Online Roulette oder auch Spiele in Live Casinos sind laut des neues Glücksspielgesetzes verboten. Diese Einschränkungen gelten aber nur für Online Casinos, die über eine deutsche Lizenz verfügen.

Muss ich Steuern auf meine Gewinne im Online Casino zahlen?

Auch Steuern auf Gewinne können in einem Online Casino fällig werden. Ist es ein Online Casino mit einer Lizenz Deutschlands, fallen Steuern in Höhe von 5,3% an. Der Betrag wird aber direkt von dem Online Casino Betreiber abgeführt. In Online Casinos mit einer anderen europäischen Lizenz fallen aber keine Steuern an.

🏆
Top Casinos
💰
Bonus Vergleich
💶
Echtgeld Casinos
🚀
Neue Casinos